Erfahrungsberichte von Eltern

Danke für Euer Vertrauen!

Liebe Lena, wir danken dir für deine Geduld. In deinem Kurs steckt so viel Herzblut. Schon beim Vorgespräch haben wir gespürt, wie du durch und durch hinter dem stehst, was du tust. Das hat insbesondere meinem Mann geholfen. Unsere Tochter war im Vorgespräch so begeistert von dir und wollte gleich loslegen. Durch deine Worte an sie hast du ganz viel ausgelöst. Deine Videos sind klasse und die Übungen so anders als in der Schule. Und doch so einfach. Wir sind begeistert von deinem Konzept und empfehlen deinen Kurs gerne weiter! Familie W.

Du bist so viel mehr als Mathe. Bei uns hat dein Programm so viel im kompletten Familienalltag verändert. Unser Sohn kann nun endlich die Grundlagen in Mathe verstehen und liebt die Aufgaben von dir. Die Hausaufgabensituation wuppen wir gelassen, auch wenn unser Sohn nach wie vor Lücken hat. Die Gelassenheit, die ich durch dich gelernt habe, ist ein Geschenk für uns alle. Wir schätzen die intensive Begleitung von dir sehr, du bist immer da, wenn wir deinen Rat brauchen. Danke für deine intensive Arbeit, du bist goldwert.

Du hast uns in einer verfahrenen Situation wieder neue Wege gezeigt, wie wir unsere Tochter endlich selbst und voll auf ihre Bedürfnisse abgestimmt unterstützen können. Sie hat sehr große Fortschritte gemacht und bekommt endlich wieder Vertrauen und Sicherheit in sich und ihr Können.

Lena, endlich, endlich. Ich kann die Fortschritte sehen. Danke, dass du letzte Woche mit Kira gearbeitet hast, das hat mir so die Augen geöffnet. Danke, dass du so an mich geglaubt hast. Auch wenn das ja echt viel Arbeit bei dir mitbrachte. Jetzt ist alles verändert und komischerweise kann Mira sich nun die Zehnerzerlegung merken. War wahrscheinlich tatsächlich davor auch schon so, ich konnte es ja nicht sehen. Du bist echt spitze. Ich bin mir nun sicher, dass wir das schaffen! 3. Klasse hin oder her. Der Weg ist das Ziel! Jana

Du hast mich gefragt, was der größte Gewinn aus dem Kurs war: Dass ich ruhig bleiben kann und Theo die Zeit geben kann, die er braucht. Und dass ich seine Fortschritte sehen kann. Das war lange Zeit nicht so. Alle haben immer gesagt, der wird das nie lernen und sich Sorgen gemacht. Die hatte ich ja auch irgendwann, sehr große. Dass du mich da an die Hand genommen hast, dass ich loslassen konnte, hat mir unheimlich gut getan.
Du machst das ganz wundervoll und ich kann dein Programm jeder Familie ans Herz legen. Endlich kein Stress mehr bei den Hausaufgaben, weil ich weiß, was mein Kind braucht. 

Liebe Lena. Du hast bei uns so vieles ins Rollen gebracht, ich nehme jede Woche so vieles mit im Live Call. Dein Blick auf die kleinen Details faszinieren mich sehr. Eigentlich ist es ja ganz logisch, aber im Alltag geht so vieles unter. Bei uns hat sich die Hausaufgabensituation komplett verändert. Es ist nicht immer super, aber ich weiß nun, welche Stellschrauben ich drehen kann, damit es wieder wird. Super, ich bin total happy, dabei zu sein. Bei dir spüre ich immer deine Begeisterung und habe das gefühl, dass dies direkt auf mich überschwappt, Woche für Woche mehr. Maria

Was ist denn dieses? Jahrelanger Kampf mit Mathe und jetzt läuft es. Ich kann es gar nicht fassen. Deine Übungen sind der Hammer! Wir haben ja jetzt erst vor 2 Wochen begonnen und wenn ich sehe, was Lara allein in dieser kurzen Zeit gelernt hat – da haben wir davor monatelang dran rumgeeiert. Ich bin ganz fasziniert von deinen Ideen, wie ich meine Kommunikation ändern kann. Wow! Ich bin begeistert! Jacqueline

Hallo Lena. Wir haben gestern mit Modul 4 begonnen und ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr dein Programm erleichtert. Charlotte ist total begeistert dabei und ich fühle mich so gestärkt. Danke für deinen Kurs, ich werde ihn definitiv weiterempfehlen. Familie A.

Liebe Lena. Wir sind so stolz, dass wir jetzt mit mit Kurs 2 beginnen können. Die Entwicklungen von Alex sind unbeschreiblich. Er versteht es endlich. Und dabei war es nie ein Kampf. Klasse sind deine Videos ans Kind. Wir spüren so, dass es dir wirklich ums Kind geht! Von uns ein riesiges Dankeschön! Lilli

Es ist einige Jahre her, seit wir den letzten Termin bei dir hatten und dennoch warst du immer präsent. Gestern hat Melanie ihr Abschlusszeugnis erhalten! Wir sind so unendlich stolz auf sie und ihre Entwicklung. Den Grundstein in Mathe hast du mit deiner Arbeit gelegt. Ohne dich hätte ich längst den Glauben in Melanies Mathewissen verloren. Von allen Seiten haben wir immer nur Schlechtes über Melanies Mathewissen gehört. Du hast uns von Anfang an Mut gemacht, dass Melanie es schaffen wird, die vielen Lücken aufzuarbeiten und hast uns immer, immer wieder darin bestärkt. Du hast nie den Glauben an unsere Tochter verloren und das hat uns so viel Kraft gegeben. Liebe Lena, wir danken dir von Herzen für jeden Rat und deine Geduld.
Sabine R.

Jetzt schreibe ich gerne eine Bewertung. Ich sehe jetzt Licht am Ende des Tunnels. Das war lange Zeit nicht so. Wir hatten hier 2 Jahre Kampf mit Mathe. In Klasse 1 lief es erst mal noch ganz gut, auch wenn ich schnell gemerkt habe, dass meine Tochter bei allem, was mit Mengen zu tun hatte, gestreikt hatte. Als wir die Lehrerin darauf angesprochen haben, war alles im grünen Bereich. Sie brauche einfach länger. Am Ende von Klasse 1 konnte Amelie die Zehnerzerlegung immer noch nicht auswendig. Über die Sommerferien haben wir die schulfreie Zeit genossen und haben nichts in Mathe gemacht. Zu Beginn von Klasse 2 gab es dann nur noch Tränen bei den Mathehausaufgaben. Woche für Woche wurden die Lücken gefühlt größer. Mittlerweile sind die Lücken auch in der Schule aufgefallen, uns wurde ein Termin im SPZ empfohlen… 7 Monate Wartezeit auf einen Diagnosetermin. Bei mehreren Lerntherapie-Praxen habe ich angerufen. Überall das Gleiche, mindestens 4 Monate Wartezeit. Inzwischen konnte meine Tochter keine Mathehausaufgaben selbst lösen und schon das Aufschreiben, was ich diktierte, war ein Kampf. Tagtäglich. Parallel hing ich Abend für Abend im Netz und las mich ein in das Thema Rechenschwäche. Wirklich geholfen hat es nicht. Und dann ploppte EmmaKlein auf. Selbst helfen und vor allem zu wissen, was los ist. Telefontermin vereinbart und gleich bei dem Termin so viele Infos bekommen. Das Gespräch hing noch lange nach. Jetzt sind wir seit 8 Wochen dabei und haben endlich wieder Hoffnung. Amelie hat immense Schwierigkeiten, keine Frage. Aber sie macht Fortschritte. Und wir wissen endlich, was los ist und unter welchem Druck unsere Tochter stand. Allein zu wissen, warum sie mit den Fingern rechnet und dass es nichts bringt, ihr das zu verbieten, hat bei uns unheimlich viel verändert.
Der Kurs ist super strukturiert und für jeden direkt umsetzbar. So anders als das in der Schule gelernt wird. Die 10 Minunten können auch für mich als nicht super organisierte Mutter geschafft werden. Und mega motivierend sind die Live Treffen. Ideal ist, dass die Kursinhalte immer verfügbar sind. Auch mein Mann hat nun angefangen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Maria S.

Du bist für uns ein Teil geworden, der uns immer Mut macht und uns immer bestärkt. Wir haben 4 Kinder, das Jüngste hatte immense Schwierigkeiten mit dem Rechnen. Mein Mann ist Mediziner, ich bin Sozialpädagogin. Auf Anraten der Lehrerin war unsere Tochter 1,5 Jahre in der Lerntherapie. Leider konnten wir kaum Fortschritte feststellen. Über 5 Ecken erhielten wir den Tipp über dich. Das war für uns der Glückstreffer. Zuhause am PC die Dinge erarbeiten und dann selbst mit der Tochter arbeiten – eine bessere Lösung gibt es für uns nicht. Meine Tochter arbeitet gut mit, weil die Übungen motivierend und auflockernd sind. Die 10 Minuten am Tag sind einfach ideal und nie eine Belastung. Für mich sind die vielen Formulierungen, die du im Kurs gibst, so wertvoll. Dadurch hat sich die Situation mit meiner Tochter sehr entspannt. Ich denke, an den wertschätzenden Formulierungen wachsen nicht nur die Kinder, sondern auch wir Großen. Wir müssen noch viel aufholen, weil die Lücken sehr groß waren. Aber, wie du immer sagst: „Schritt für Schritt“ wird es gelingen.
Danke für diesen bereichernden Kurs!
Lilian W.

Liebe Lena, wir danken dir für den Kurs. Wir bekamen von einer Freundin die Info über dich. Deine Erklärungen für Mathe sind so deutlich, mein Sohn versteht es endlich. Er hört immer auf dich und die Kinder-Videos von dir liebt er. Ich habe mich von Anfang an wohl bei dir gefühlt. Ich hatte in der Vergangenheit viel über Dyskalkulie gegoogelt und konnte mich nie damit anfreunden, dass mein Kind eine Therapie bräuchte. Du nimmst die Kinder, so wie sie sind. Vielen Dank dafür. Wir halten uns an die 10 Minuten am Tag, die du empfiehlst und haben schon riesige Fortschritte gemacht. Wir lieben die Übungen für unterwegs und die Übungen mit dem Ball. Super sind die Live-Treffen, weil ich alles fragen kann und immer genau weiß, was ich tun soll. Mach weiter so!
Tina W.